13 Okt 2017
Tomoe Hikita und Christoph Straube @ GOHO 2017

Zusammen mit dem Schmuckkünstler  Christoph Straube stellt Tomoe Hikita während der Gostenhofer Ateliertage aus. Gostenhofer Künstlerinnen und Künstler öffnen am 15. und 22.10.2017 von 11.00 – 18.00 Uhr ihre Ateliers. Für weitere Informationen:  www.goho-ateliertage.de



13 Okt 2017
Klasse Kühn nimmt an den Biennale Sessions teil

Vom 4.-7. November 2017 nimmt die Klasse Kühn an den Biennale Sessions in Venedig anläßlich der Biennale Venedig teil.



08 Okt 2017
"Windhauch" von Leonora Prugger und Julie Batteux in Circolo

Sie sind herzlich zur Ausstellung „Windhauch“ von Leonora Prugger und Julie Batteux im Circolo - Kreis für Kunst und Kultur St.Ulrich eingeladen. Die Vernissage findet am Freitag, den 13. Oktober um 20.30 Uhr statt und die Ausstellung wird bis am 29. Oktober zu sehen sein. In einer Installation wird die immer fortlaufende Zeit thematisiert und die zwei Medien Fotografie und Malerei interagieren miteinander.



21 Jul 2017
Kommt zum Sommerfest am 22.7. um 19 Uhr in unseren Pavillon 15!

Herzliche Einladung zu unserer Jahresausstellung in der Klasse Kühn! ...by the way... zur Eröffnung wurde die Arbeit von Leonora Prugger mit einem Akademiepreis ausgezeichnet.



15 Jul 2017
Simon Kellermann erhält den Sonderpreis des Verlegers, NN Kunstpreis

Simon Kellermann erhält den Sonderpreis des Verlegers, NN Kunstpreis, Nürnberg für das Gemälde "Antonia", 105x120cm, Öl auf Leinwand (2016)



13 Jul 2017
Klasse Susanne Kühn @ Jahresausstellung 2017

Wir sind bald fertig mit Pavillon 15 und freuen uns auf den 19.7.2017: Eröffnung der Jahresausstellung um 19 Uhr und am 22.7.2017 Sommerfest ab 19 Uhr!



Mehr Berichte

10 Jul 2017
Jahresausstellung Akademie der Bildenden Künste Nürnberg, Klasse Susanne Kühn, Pavillon 15

Jahresausstellung in der Klasse Susanne Kühn, Pavillon 15 Eröffnung am 19.7.2017 um 19.oo Uhr Sommerfest am 22.7.2017 ab 19.oo Uhr



28 Apr 2017
Nürnberg Transfer - ein Austausch mit der Klasse Prof. Meller an der HGB Leipzig

Nürnberg Transfer

Studierende Klasse Susanne Kühn AdBK Nürnberg in der HGB Leipzig Galerie

Eröffnung Mittwoch, 10. Mai 2017 um 19 Uhr
Öffnungszeit: Donnerstag 11. Mai 2017, 10 - 17 Uhr

Julie Batteux, Leonora Prugger, Johannes Bauer, Michael Grebner, Tomoe Hikita, Simon Kellermann, Jieun Kim, Jihee Kim, Jisu Lee, Seong Hun Kim, Kerstin Kraus, Patricia Leon-Torres, Eva Nüßlein, Jonas Rausch, Alena Scharrer, Lucia Schmuck, Lisa-Maria Wenk, Rebecca Henkenhaf, Constanze Kriester, Rebecca Arnold, Jeongeun Lee, Gloria Sogl



23 Apr 2017
»Kummakivi« (finn.: strange stone) 61° 29‘ 36.4596‘‘ N, 28° 25‘ 45.5016‘‘ E

Ab Sonntag 30. April - Sonntag 4. Juli kann Nazzarena Poli Maramotti und Anna Maria Schönrock's neueste Austellung  im Bernsteinzimmer beschaut werden. Die Vernissage beginnt ab 17 Uhr.




galerie-bernsteinzimmer

15 Mrz 2017
Am 27.4.17 ist Mappenberatung in der Klasse Kühn, Pavillon 15, ab 11 h



16 Jan 2017
ÜBER und DRUNTER in den Nürnberger Nachrichten besprochen

Die innere Verfassung eines Menschen ist mindestens ebenso wichtig wie sein Äußeres. Von diesem Ansatz ausgehend ist die aktuelle Ausstellung von Studierenden in der Akademie-Galerie auf AEG konzipiert...




Fünf studierende aus der Malereiklasse von Susanne Kühn zeigen die Ergebnisse von fünf sehr unterschiedlichen Methoden der künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Menschlichen.

06 Jan 2017
ÜBER UND DRUNTER - Eine Ausstellung von Julie Batteux, Seong Hun Kim, Simon Kellermann, Alena Scharrer und Mirjam Walter

In den Arbeiten der fünf Studierenden der Klasse für Freie Malereivon Prof. Susanne Kühn dient die Auseinandersetzung mit der menschlichen Gestalt und Psyche der Untersuchung einer orts- und zeitspezifischen Wirklichkeit. Durch den Einsatz von Malerei, Fotografie und Collage werden in der Arbeit die Grenzen von Privatem und Öffentlichem, Innerem und Äußerem ausgelotet und erprobt. Die Studierenden erzeugen eine subjektive Sicht auf ihre eigene soziale Umgebung.





Vernissage: Mittwoch, 11. Januar 2017, 19 Uhr

21Uhr Funkloch
22:15 Uhr DJ Anonymus Bosch

12.-29.01 2017 Mi-So 14-19Uhr

Muggenhofer Straße 135
90429 Nürnberg

01 Jan 2017
Mariko Tsunoka und Nazzarena Poli Maramotti im Kunstverein Nürnberg

Kunstverein Nürnberg Salon 2016 / 2017 – Jahresgaben-Ausstellung 02.12.2016 – 12.02.2017







Mit Werken von Steven Emmanuel, Mia Goyette, Nona Inescu, Manuela Leinhoß, Sandra Vaka Olsen, Christodoulos Panayiotou, Nazzarena Poli Maramotti, Elif Saydam, Tomasz Skibicki, Mariko Tsunoka, Philip Wiegard und einer "Special Edition" von Sebastian Tröger.

28 Dez 2016
Mappenberatung in der Klasse Prof. Susanne Kühn, Pavillon 15 am 26.1.2017 ab 11 h

In der Klasse Prof. Susanne Kühn findet am 26. Januar 2017 ab 11 h eine Mappenberatung statt.





Bewerber, die an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg studieren möchten, sind eingeladen, ihre Arbeiten zu zeigen und eine Beratung zur künstlerischen Arbeit zu erhalten.

11 Dez 2016
Eine Puppe mit Dreirad - Künstlerwerkstatt L6: Arbeiten von Nürnberger Meisterschülerinnen der in Freiburg lebenden Malerin Susanne Kühn.

Die Ausstellung überrascht – auch schon die Einladungskarte. "III" ist da auf blütenweißer Fläche zu lesen, gefolgt von dem Zahlwort in drei Sprachen, entsprechend der Nationalität der ausstellenden Künstlerinnen.
Zum Artikel




Nazarena Poli Maramotti, Mariko Tsunoka und Yoon Chung Kim sind Malerinnen, Absolventinnen der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg und aktuell Meisterschülerinnen von Susanne Kühn, die als Nachfolgerin von Ralph Fleck seit 2015 Inhaberin des dortigen Lehrstuhls für freie Malerei ist. Die in Freiburg lebende, international wahrgenommene Künstlerin kennt man für ihre intensiv farbigen und inhaltlich trotz fotorealistischem Touch rätselhaften, geheimnisvollen Bilder. In starkem Kontrast dazu ist die Farbpalette ihrer Meisterschülerinnen abgetönt. Und mit Gegenständlichkeit oder Figürlichkeit haben sie wenig am Hut.

http://www.badische-zeitung.de

25 Nov 2016
III tre さん 셋

Neue Arbeiten der drei Absolventinnen  der Klasse Kühn: Nazzarena Poli Maramotti, Yoon Chung Kim und Mariko Tsunoka können aktuell noch bis 7. Januar 2017 in Freiburg bestaunt werden.



26 Okt 2016
Kerstin Kraus überzeugt beim 25. Ulmer Item-Kunstpreis sowohl die Jury, als auch das Publikum. Herzlichen Glückwunsch!

„Ich kann nicht“ lautet der Titel der Arbeit der aus Weiden in der Oberpfalz stammenden Kerstin Kraus, mit der sie beim 7. Item-Kunstförderpreis für Malerei einen wirklichen Coup landen konnte. Und dies im ganz großen Rahmen, denn Item feierte am Tag der Preisvergabe auch 25 Jahre Item in Ulm.  (www.swp.de)
Zum Artikel



27 Sep 2016
Wurzeln | Kerstin Kraus | Malerei

7. Oktober 2016 – 27. Januar 2017 Atelier 4e Galerie für aktuelle figurative Kunst | Riegeler Straße 4e, 79111 Freiburg | www.atelier4e.de Öffnungszeiten während Ausstellungen: Do 9 – 12 und 15 – 19, Fr 9 – 12 und 15 – 17 Uhr + nach Vereinbarung



07 Jul 2016
Nazzarena Poli-Maramotti und Mariko Tsunoka in "Entering the Flow"

Nazzarena Poli-Maramotti und Mariko Tsunoka sind mit Gemälden in der kuratierten Ausstellung „Entering the Flow“ von Simone Neuenschwander und Judith Grobe vom Kunstverein Nürnberg – Albrecht Dürer Gesellschaft  während der Jahresausstellung vertreten.



19 Jun 2016
JAHRESAUSSTELLUNG, 7. - 10. Juli 2016 - Eröffnung: Mittwoch 6. Juli, 19 Uhr

Wir laden Euch herzlich ein, unseren Pavillon 15 zur Jahresausstellung zu besuchen. Wir freuen uns auf Euch!



28 Apr 2016
Eva Nüßlein und Jihee Kim im Kunstverein Kirchzarten

Das Abwenden von Konventionen, das Umkrempeln vorhandener Denkstrukturen, das Bewährte hinter sich lassen; noch einmal von vorne beginnen. Gleichzeitig zu reflektieren, welche gültigen Erfahrungen sich in das Jetzt und Gleich katapultieren lassen, um den Moment zu dokumentieren, der bedingungslos zum eigenen Bild wird. Das ist das Credo für die Ausstellung "Junge Kunst" im Kunstverein Kirchzarten...
Zum Artikel



01 Apr 2016
Pforte 76 - Galerie für Junge Kunst - Auf AEG (Nord-Areal)

F-Words Figur Farbe Fleisch F, F, F ziehen sich als Konstante durch die gewählten Medien-Fotografie und Malerei. Der Mensch besteht aus allen 3 Fs und dem Betrachter wird überlassen, welches F in den einzelnen Arbeiten dominiert...




Unser Ziel ist es zu versuchen, einen der unterschiedlichen sozialen Rollen des Menschen aus unserer subjektiven Perspektive darzustellen, diese Identität mit Hilfe des gewählten Mediums zu erforschen und ihrer Essenz auf den Grund zu gehen. Es sind Personen aus unserem nahen Umfeld zu sehen: Menschen, die uns wichtig sind. Die zwei Personenkreise begegnen sich und kommen ins Gespräch.

Wir laden Sie herzlich zu unserem Experiment ein.

Vernissage Freitag 1. April, 19 Uhr
Geöffnet: Di. - Sa., 12 - 20 Uhr

Muggenhofer Str. 136
90429 Nürnberg
Fon: 0176-344 684 83
facebook: Pforte 76

21 Jan 2016
N-LAND ALENA SCHARRER PRÄSENTIERT IHRE GROSSFORMATIGEN ÖLFARBE-ARBEITEN

Hersbruck, Stadthaus am Schlossplatz – Zart, fast durchsichtig ist die Ölfarbe an manchen Stellen aufgetragen – wie für ein Aquarell in durchscheinenden Schichten...
Zum Artikel



19 Jan 2016
CHRISTOPH MÜLLER – ALL ART HAS BEEN CONTEMPORARY – Vortrag und Gespräch in der Aula der Akademie

Christoph Müller ist Chefrestaurator des Augustinermuseums und des Museums für Neue Kunst Freiburg. Über die klassischen Aufgaben der Restaurierung hinausgehend beschäftigt er sich mit der Vereinbarkeit von Ausstellen und Bewahren im musealen Kontext...




In einem offenen Gespräch mit Christoph Müller sollen die Herausforderungen der heutigen Materialen und künstlerischen Arbeitsweisen im Hinblick auf deren authentische Alterung und konservatorisch-restauratorische Eingriffe erörtert werden.

10 Dez 2015
ATLAS – GRUPPENAUSSTELLUNG IM FORUM DES KUNSTVEREIN FREIBURGS

ATLAS ist ein Projekt der Studierenden der Klasse Susanne Kühn der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg. Es umfasst einen Vortrag von Johannes Bauer, Eva Nüsslein, Nazzarena Poli-Maramotti und Mirjam Walter, die anhand von Videos und Bildern ...
Zum Artikel



22 Sep 2015
SPIEGEL.DE EVA NÜSSLEIN UND YOON CHUNG KIM AUF SPIEGEL ONLINE: AUF DIE NASE, HASE – DIE BESTEN WERKE VON KUNSTSTUDENTEN

Hasen, die miteinander kämpfen, ein verschwommenes Selbstporträt, Fantasiewesen im Wald, Detonationen in Fukushima. Die Themen, mit denen sich Studenten an Kunsthochschulen befassen, sind vielfältig. Ihre Arbeiten spiegeln aktuelle Geschehnisse oder gewähren ganz private Einblicke...
Zum Artikel



17 Jul 2015
KUNSTNUERNBERG.DE EVA NÜSSLEIN ALS FEATURED ARTIST – FLOWERCROWN UND PIZZA

„Mir ist der zeitgenössische Aspekt meiner Bilder sehr wichtig. Ein Hund mit Flowercrown, eine Pizzabestellung am Laptop, Industrieschlote, Verkehrshüte. Das sind alles eindeutig zeitgenössische Dinge, die aber gleichzeitig für mich auch einen ästhetischen Reiz haben“...
Zum Artikel



08 Jul 2015
Frankenschau aktuell "Kunst der Zukunft"

Beitrag über die Eröffnung der Jahresausstellung mit Susanne Kühn im Interview...
Zum Artikel



18 Apr 2015
Gallertalk.net im Bild über Susanne Kühn - Neue Professorin an der Nürnberger Kunstakademie

Nicht an vielen Orten ist es möglich, dass ein überdimensionales, perfekt gebratenes Spiegelei an der Wand hängt. Und darunter ein frisches Müsli mit dunkelroten Himbeeren und knackigen Kürbiskernen. Im Pavillon 15 der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg ist es möglich. Hier riecht es nach Ölfarbe und Arbeit. Dicke Farbschichten trocknen im weichen Sonnenlicht vor sich hin...
Zum Artikel



Weniger Berichte
Klasse Sussane Kühn
Klasse Sussane Kühn
Klasse Sussane Kühn
Klasse Sussane Kühn