Julie Batteux

Neben dem Privaten wirkt die Inszenierung, die Distanz zum Vertrauten schafft.



Vita

GEB. 1996 IN AACHEN, DEUTSCHLAND


Seit 2014

Studium der Freien Künste an der AdBK Nürnberg


Seit 2015

bei Prof. Susanne Kühn


Seit 2016

Teilnahme an Projekten der Klasse für Fotografie von Prof. Jürgen Teller



Ausstellungen

P  U  B  L  I  K  A  T  I  O  N  E  N

2016

„System issue“-Magazine No.8 (Burberry), Klasse Prof. Teller


2017

„Numéro Berlin“-Magazine (Jugend 2), Klasse Prof. Teller


Fotostrecke im Katalog der Jahresausstellung 2017 der AdBK Nürnberg, Klasse Prof. Kühn


W  O  R  K  S  H  O  P  S

2016

M/M (Paris)

Kurzvideo/Fotoserie zum Thema

◾Into the black forest◾Escape from the black forest

◾Deep in the black forest◾Return to the black forest


2017

Potraitfotografie, Künstlerresidenz Libken (Uckermark),

mit Prof. Hattenkerl (HGB) u. Prof. Teller


A  U  S  S  T  E  L  L  U  N  G  E  N

2018

GEGENPOL, Bergenale 2018,  Kunstverein Berg e.V.


 


„Pictures for Donald“, mit Klasse Prof. Teller u. Klasse Prof. Hattenkerl (HGB), Leipziger Baumwollspinnerei – Halle 12


2017

„Über und Drunter“, Gruppen-Ausstellung, Akademie Galerie Nürnberg


 


„LEIPZIG TRANSFER“, mit Klasse Prof. Meller und Klasse Prof. Kühn, HGB Leipzig


 


Jahresausstellung der AdBK, Klasse Prof. Kühn u. Klasse Prof. Teller


 


„Going Headless“, Gruppen-Ausstellung, von Övül Ö. Durmuşoğlu


 


„Sanduhr“ mit L. Prugger, Circolo – Lia Mostra d‘ Ert, Italien


2016

„F Words- Figur Farbe Fleisch“ mit L. Prugger, Galerie 76- Auf AEG Nürnberg


 


Jahresausstellung der AdBK, Klasse Prof. Kühn u. Prof. Teller


2015

Jahresausstellung der AdBK, Klasse Prof. Kühn


 


„ATLAS“ Kunstverein Freiburg mit Klasse Prof. Kühn


 



Kontakt